Blogbeitrag

Ladestationen für Elektroautos nun auch für kleine Mehrfamilienhäuser

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

GEIG mit deutlich strengeren Anforderungen für Wohnimmobilien beschlossen

Die Beschlussfassung des neuen GEIG fällt deutlich strenger aus als der Entwurf von Januar 2020. In der Zwischenzeit hat in Deutschland der Durchbruch der Elektromobilität stattgefunden. Mit stellenweise über 10% Marktanteil waren Elektrofahrzeuge – auch dank aufgestockter Kaufprämien sehr beliebt. Unverändert bleibt vorerst die hohe Quote von privaten Lademöglichkeiten, die für neu zugelassene E-Autos geschaffen werden müssen. Auch in Bauprojekten treten nun strenge Anforderungen in Kraft.

Gegen Ende des vergangenen Jahres hatten wir einen Blog Beitrag (Link) zum Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) veröffentlicht und über die geplanten Anforderungen hinsichtlich der Vorbereitung von Ladelösungen in in der Wohnungswirtschaft berichtet. Jene Vorgaben, welche zum damaligen Zeitpunkt schon drohten künftig eine Herausforderung für Bauherren bzw. Bauträger und die involvierten Partner und Betriebe darzustellen, wurden nun noch einmal verschärft.
Das Gesetz, welches in den nächsten Tagen in Kraft treten wird, schreibt vor, dass in Wohngebäuden bereits ab fünf Stellplätzen – im ursprünglichen Gesetzentwurf sollte die Vorgabe ab zehn Stellplätzen gelten – die später gebrauchte Leitungsinfrastruktur vorgesehen werden muss. Hiermit wird aufwändigen, nachträglichen baulichen Maßnahmen vorgebeugt. Durch diese entstehen in Bestandsimmobilien deutlich erhöhte Investitionskosten bei der Elektro-Installation von Ladestationen.
Neu sind die sogenannten Quartierslösungen, wobei räumlich im Zusammenhang stehende Gebäude die Anforderungen gemeinsam erfüllen können. So können beispielsweise von Bewohnern aus verschiedenen Objekten genutzte Tiefgaragen die Vorgaben des neuen Gesetzes erfüllen.

Unsere (erweiterten) Tipps zum GEIG:

  • Planen Sie die Ladeinfrastruktur für Ihre Neubau- oder Renovierungsobjekte ganzheitlich und damit über die geforderte Leitungsinfrastruktur hinaus.
  • Informieren Sie sich frühzeitig über aktuelle Wallbox-Technologien und berücksichtigen Sie bei der Planung bereits ein Ihren Anforderungen entsprechendes System.
  • Prüfen Sie die Möglichkeiten zur vollständigen Vorbereitung von Lademöglichkeiten, mit welcher Sie bei der Vermarktung der Stellplätze argumentieren können.

Gesetzgebungsverfahren

Blog-Empfehlungen zum Weiterlesen

Heimladen_KFW_Sticker

HEIMLADEN bietet Ladelösungen für Ihren individuellen Anwendungsfall.

Sowohl für Vermieter & Bauträger, als auch für Privatkunden bieten wir passende Ladelösungen. Wir nehmen Ihnen dabei jeden Aufwand ab und Sie laden nur noch los.

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Rundum-Sorglos-Service - 399 € inkl. MwSt.

Unser Rundum-Sorglos für Elektromobilisten – wir kümmern uns um alles – Sie laden nur noch los!
  • persönliche Beratung zum Laden zu Hause und unterwegs
  • Abwicklung der KfW-Förderung für private Ladestationen
  • persönliche Beratung vor Ort oder via Videocall inkl. Begehung des Objekts mit Elektromeister-Betrieb
  • Erstellung Konzept und Kostenvoranschlag für Elektro-Installation (ggf. inkl. Integration von PV-Anlage und/oder Batteriespeicher) 
  • Anmerkung: Kosten für die Elektro-Installation durch den Meisterbetrieb sind exklusive (i.d.R. zwischen 500€ und 1.500€)
  • Koordination und Überwachung der Elektro-Installation
  • Wechsel-Service für Ökostrom
  • Anmeldung der Ladestation beim Netzbetreiber
  • persönliche Inbetriebnahme der Wallbox easee Home
  • persönliche Einweisung in Wallbox und zugehörige App

Die easee Wallbox ab - 849 € inkl. MwSt.

  • Bis zu 22kW Ladeleistung
  • Freischalten per RFID-Karte
  • Statusanzeige durch animierten LED-Streifen
  • Kompaktes Design & farbliche Auswahl
  • Steuerung per Smartphone-App
  • Modularer Aufbau für einfache Skalierung
  • Integration mit Solar-Anlage möglich (auf Anfrage, zusätzliches Zubehör notwendig)
Kabelhalter-Standard-easee

Zubehör: Kabelhalter - ab 59 € inkl. MwSt.

Wenn das Ladekabel dauerhaft an der Wallbox hängen soll, ist ein Kabelhalter zu empfehlen. Egal wie lang das Kabel auch ist, es kann immer ordentlich aufgehängt werden und bleibt dadurch sauber. Außerdem verhindert eine Halterung Beschädigungen am Kabel, falls dieses nur provisorisch aufgeräumt wird.

Zubehör: Standfuß / Stele - 449 € inkl. MwSt.

Keine Wand für die Montage der Wallbox? Kein Problem! Wir bieten einen hochwertigen, schwarzen Standfuß aus Aluminium als Zubehör an. Die Wallbox wird an einer passgenauen Platte montiert, die unten eine Kabelhalterung enthält. So ist das Ladekabel immer aufgeräumt. Der Standfuß wird mit seinem Fundament verschraubt und ist somit sehr stabil. Die Stromversorgung für die easee Wallbox befindet sich im Inneren des Standfußes, sodass das Erscheinungsbild sehr aufgeräumt und ansprechend ist.

Zubehör: Ladekabel - 249 € inkl. MwSt.

Das HEIMLADEN-Ladekabel (Typ2-Typ2) kann dauerhaft in der Wallbox verriegelt werden. Es ist schwarz, hat eine Länge von 5m und kann bis zu 22kW laden.

RFID-Schluessel-easee

Zubehör: RFID Schlüssel - 5 € inkl. MwSt.

Mit diesem praktischen Schlüssel entsperrt man die easee Wallbox kinderleicht. 

Solar-Manager

Zubehör: Solar Manager -
829 € einmalig inkl. MwSt.

Intelligente Integration von Solaranlage, Wallbox und weiteren Verbrauchern und Smart Home-Geräten zur Optimierung des Eigenverbrauchs des lokal erzeugten Stroms.

Bitte schenken Sie uns 2 Minuten

Bitte nehmen Sie an unserer kurzen Umfrage teil. Als Dank verlosen wir einmal pro Monat eine HEIMLADEN Goodie Bag unter allen Teilnehmern.

paper-bag-heimladen

Nur noch 1 Schritt!

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse. Wir haben Ihnen dafür eine Mail geschickt.

Klicken Sie in der Mail auf den Button. Dann ist alles geschafft!

Keine Mail bekommen?
In der Regel ist die E-Mail binnen weniger Sekunden da. In seltenen Fällen kann es auch ein paar Sekunden dauern. Prüfen Sie im Zweifelsfall auch Ihr SPAM Postfach.

Bevor Sie gehen!

Helfen Sie uns das beste Angebot zu gestalten und beantworten Sie unsere 2-minütige Umfrage.